Fliegenfischen in Alaska

Das war wieder spitze! Alaska ist und bleibt einfach ein Traumland für Angler. Eine Woche Silberlachsangeln am Nushagak brachte Fisch auf Fisch, Drill auf Drill! Die Fliegenschnur schoss nur so durch die Rutenringe und mehr als einmal mit dem Backing im Schlepptau. Der August ist ja auch eine prima Zeit für die silbernen Kraftpakete. Untergebracht waren wir wieder auf dem Hausboot vom Alaska Wolf Toller Service und wunderbare Unterkunft – mitten in den Weiten Alaskas. Leider führte der Fluss noch leichtes Hochwasser und war nicht so klar wie gewohnt. Nichtsdestotrotz konnten wir den Cohos mit schweren Flash-Fliegen zum Biespiel den Kopf verdrehen. Wichtig war nur: runter zum Grund und Pink im Muster. Fliegenruten Klasse 8, passende Schwimmschnüre und Extra Fast PolyLeader mit einem 0,31er Fluorocarbon-Vorfach waren ein prima Kombi und boten den bis zu 5 Kilo schweren Fischen Paroli. Mehr über unseren tollen Trip demächst in Rute & Rolle, Fisch & Fliege sowie auf bissclips.tv

Powered by Cincopa WordPress plugin

Auf nach Alaska

Nächstes Jahr geht´s erneut nach Alaska. Wir folgen wieder dem Ruf des legendären Nushagaks. Ziel wird das Hausboot vom Alaska Wolf sein. Angeln in Alaska ist bleibt ein Traum für viele Fliegenfischer und Spinnangler, den man sich einmal im Leben erfüllen muss. Es ja auch ein unglaubliches Gefühl, wenn Buckel- und Silberlachse einem zwischen den Beinen hindurch schwimmen. Ich war vor zwei Jahren im August dort und erlebte ein Angeln auf Silberlachs der Spitzenklasse. An der Fliegenrute #9 machten die puren Kraftpakete wahnsinnig Spaß. Schnell sinkende Polyleader (Kunststoffvorfächer mit unterschiedlichen Schwimm- oder Sinkeigenschaften) und 31er bis 35er Fluorocarbon-Tippets sind ausreichend für die Silberlachs-Fischerei. Ich habe mit kleinen Streamern auf 6er und 8er Haken in Rosa, Pink und Rot hervorragend gefangen. Continue reading

Alaska-Impressionen

Impressionen aus Alaska. Silberlachse aus dem Nushagak sind absolute Kämpfernaturen und zeigen an Spinn- oder Fliegenrute was sie können. Wer mehr über die Tour erfahren möchte, kann sich entweder bei mir melden oder sich alle Infos auf der Internetseite vom Alaska-Wolf holen: www.alaska-wolf.com TIPP: Klickt bei den Clips auf High Quality: Continue reading