Jackson Hole, Ranch Inn

Jackson Hole, Ranch Inn

Wer wie wir im Yellowstone seinen Roadtrip beginnen möchte, dem sei das Ranch Inn als erste Unterkunft ans Herz gelegt. Wir waren mit dem günstigen Inn äußerst zufrieden. Die Lage ist sehr gut und es sind nur wenige Schritte zum Zentrum. Das Zimmer war sehr sauber und gemütlich. Geschlafen haben wir im großen Bett sehr gut und die Matratze hatte scheinbar erst wenige Gäste aus sich liegen gehabt. In der kleinen Sitzecke lassen sich bestens Coupon-Hefte studieren und Aktivitäten planen. Parken ist direkt vor dem Zimmer möglich. Der Service beim Einchecken und Reinigen der Zimmer bewerten wir mit eins. Wie in anderen Motels oder Inns ist der Frühstücksbereich unspektakulär, aber sauber. Die Auswahl ok. Wir würden das Ranch Inn immer wieder wählen. Unser Zimmer in bewegten Bildern gibt’s hier:

Curry_3

Curry House B&B in Key West: top!

Direkt in Key West wohnen, ohne viel Geld auszugeben geht nicht? Geht doch! Das Curry House B&B im „old Key West“ ist eine super Adresse.

Wunderschön eingerichtete und extrem saubere Zimmer mit eigenem oder Gemeinschaftsbad warten und kosten nicht die Welt. Wir haben Ende April 2013 für „Room Nine“ und „Room Three“ je105 Dollar (pro Nacht) zu zweit bezahlt. Dazu gibt’s morgens ein leckeres Frühstück: selbst gemacht und frisch serviert. Extrawünsche werden kulinarisch umgesetzt. Gegessen wird am hauseigenen Pool, der natürlich auch zum entspannten Plantschen einlädt.
Das Haus passt sich mit seinem „Key West Style“ perfekt ins Umfeld ein und bietet ein tolles Fotomotiv fürs spätere Fotobuch. Die Balkone locken mit ruhigen Plätzchen zum Ausruhen bevor es wieder auf die Duval Street oder den Mallory Square geht. Denn die liegen fußläufig gleich um die Ecke.
Wer wie wir erst spät am Abend anreist, muss sich nicht auf eine Nacht im Mietwagen einstellen: Der Haus- und Zimmerschlüssel liegt in einem Umschlag in einem Briefkasten.
Für uns steht fest, wir kommen wieder! Die Kombination aus Lage, Preis-Leistungs-Verhältnis und den freundlichen wie auch zuvorkommenden Betreibern und Mitarbeitern ist unschlagbar.
Internet: www.curryhousekeywest.com

Curry_3

Curry_2

Curry_5

Curry_1

Curry_4

Autor:

La Zebra

Mexiko-Tipp: La Zebra

20140101-175137.jpg
Das La Zebra liegt direkt am Wasser und ist von Tulum leicht mit dem Taxi zu erreichen. Der Preise, wenige Euros. Wir haben unsere Beach Cabana natürlich schon von Deutschland aus gebucht und das Einchecken ging ruckzuck. Den Willkommens-Drink genossen wir auf einer der bequemen Couches mit Blick aufs blaue Wasser. Übrigens, die Cocktails werden mit selbst angebautem Obst, Rohrzucker und keimfreien Eiswürfeln zubereitet.

Preis-Leistung ist unschlagbar.

Weniger als 10 Euro für erstklassige Drinks! Wo ich schon beim Genießen bin: Auch die Küche ist top! Frische und Qualität stehen hier an erster Stelle.

20140101-175947.jpg
Durch den feinen Sand geht’s von der Rezeption zur Unterkunft. Die Beach Cabana kostete uns im Mai pro Übernachtung rund 130 Dollar ist ihren Preis uneingeschränkt wert! Sie war sauber und gemütlich eingerichtet. Das Bett ist mit einer guten Matratze und Mückennetz ausgestattet. Das Bad ist abgetrennt, besitzt allerdings keine Tür! Wie überall in Mexiko, sollte das Leitungswasser nicht getrunken werden. Trinkwasser steht aber immer in Flaschen bereit. Vor der Schiebetür warten Liegestühle für einen Cocktail in der warmen Luft Mexikos. Ach ja, am Strand gibt’s Liegen und Sonnenschirme für die Gäste des La Zebras.

20140101-180703.jpg
Wir haben einen langen Spaziergang am Strand gemacht und für uns festgestellt, dass das La Zebra das schönste im „Mexiko-Strand-Style“ ist. Die Angestellten, die Lage, die Küche und letztlich auch der Preis machen die Anlage zu einem absoluten Top-Tipp!

20140101-181657.jpg
Alle Infos auf La Zebra

Autor: